Nachdem unser erstes Kind leider anders als erst geplant im Krankenhaus zur Welt kam, was wegen der unpersönlichen, auf Effizienz getrimmten Umgebung keine schöne Erfahrung war, wollten wir das zweite unbedingt im Geburtshaus kriegen. Und es war noch schöner, als wir es uns hätten vorstellen können: Sehr entspannte Atmosphäre, tolle Rundumbetreuung durch die Hebammen und volle Selbstbestimmung. Nur wenige Stunden nach der Geburt konnten wir nach Hause und uns in Ruhe kennenlernen. Ich würde jedes weitere Kind auch im Geburtshaus zur Welt bringen und kann nur jeden in der Entscheidung bestärken, dies ebenfalls zu tun.

Anonym